Bundesland: Hessen
Einwohnerzahl: 33.619
Postleitzahl: 65549–65556

Limburg an der Lahn (amtlich: Limburg a. d. Lahn) ist die Kreisstadt und mit rund 34.000 Einwohnern zudem größte Stadt des Landkreises Limburg-Weilburg im Land Hessen in Deutschland.
Die Stadt Limburg erfüllt nach hessischer Landesplanung die Funktion eines Mittelzentrums mit oberzentraler Teilfunktion und bildet zusammen mit der angrenzenden rheinland-pfälzischen Stadt Diez ein länderübergreifendes Doppelzentrum mit rund 45.000 Einwohnern.
Überregional bekannt ist die Stadt hauptsächlich durch das gleichnamige Bistum mit seiner Kathedralkirche, dem spätromanischen Dom St. Georg, und den ICE-Bahnhof Limburg Süd an der Schnellfahrstrecke Köln–Rhein/Main.
Limburg liegt unmittelbar an der Westgrenze Hessens zwischen Taunus und Westerwald und wird von dem Fluss Lahn durchflossen.
Die Stadt liegt relativ zentral in einem Becken innerhalb des Rheinischen Schiefergebirges, das von den Mittelgebirgshöhen des Taunus und Westerwald umgeben ist und Limburger Becken heißt. Dank seines fruchtbaren Bodens und seines günstigen Klimas bildet das Limburger Becken eine der ertragreichsten Agrarlandschaften Hessens und hat darüber hinaus als Lahnübergang seit dem Mittelalter eine große verkehrsgeographische Bedeutung. Innerhalb des Beckens weist das sonst recht enge Untertal der Lahn einige deutliche Weitungen auf, so dass die mittlere Höhenlage Limburgs lediglich 117 Meter beträgt.

Weitere Links:
http://www.limburg.de/
https://www.bistumlimburg.de/
http://www.glashuette-limburg.de/

Textquelle:
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Limburg an der Lahn aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung (de))
Bildquelle:
E.peiffer@gmx.net at the German language Wikipedia [GFDL or CC-BY-SA-3.0], from Wikimedia Commons


Impressum | Datenschutz | Rechtliches

Unternehmensdarstellung - INDAVER Deutschland GmbH

INDAVER Deutschland GmbH

INDAVER – führend in nachhaltiger Abfallwirtschaft.

Die Indaver Deutschland Gruppe mit ihren Unternehmen AVG, Dörsam + Nickel, GAREG, HIM und PANSE ist eine der ersten Adressen für effiziente, ökonomische und sichere Entsorgung besonders überwachungsbedürftiger Abfälle in Deutschland und Europa. Wir betreiben an verschiedenen Standorten Abfallbehandlungsanlagen und besitzen Logistikkompetenz im eigenen Haus. Als Unternehmen der INDAVER Gruppe sind wir Teil eines europaweit tätigen Konzerns und bieten Strukturen, in denen Sie sich einbringen und etwas bewegen können.

Adresse & Kontaktdaten

INDAVER Deutschland GmbH
Waldstraße 11
Human Resources Department
64584 Biebesheim am Rhein
Herr Andreas Schwahn: +49 6258 8953128
Herr Peter Krick: +49 6258 8953159
Herr Andreas Schwahn: andreas.schwahn@him.de
Herr Peter Krick: Peter.Krick@him.de
Homepage:

Aktuelle Jobs bei INDAVER Deutschland GmbH

Business Analyst FICO

INDAVER Deutschland GmbH
Position: Fachkraft
Einsatzort: Deutschlandweit
Beschäftigungsbeginn: ab sofort
Homeoffice möglich
Lädt...